Seebad Diedrichshagen
Kurregion Warnemünde/Ostsee


Diedrichshagen, etwa zwei Kilometer westlich von Warnemünde gelegen, gehört zur Kurregion des Seebades Warnemünde; das ländlich-ruhige Dorf wurde am 8. März 1934 eingemeindet und bildet seitdem einen Stadtteil Rostocks. Einkaufsmöglichkeiten gibt es im Landmarkt im Ortsteilzentrum Diedrichshagen, Am Stolteraer Ring 2), in Warnemünde oder in dem auch nur 5 Autominuten entfernten Elmenhorst. Im Norden grenzt Diedrichshagen mit dem beliebten Ausflugsziel Wilhelmshöhe (mit Restaurant und Cafébetrieb) an die Ostseeküste. Die wunderschönen Steilküstenabschnitte des Naturschutzgebietes Stolteraa mit sagenhaftem Ostseeblick und die darunter liegenden Strände von Warnemünde und Diedrichshagen ladenzumSonnenbaden, Spazierengehen, Surfen und weiteren Freizeitaktivitäten ein.

Zur Bushaltestelle Streuwiesenweg sind es nur 2 – 3 Minuten... Nach 20:00 Uhr können Sie selbst bestimmen, wo Sie aussteigen ("Halten nach Bedarf"). Eien Einzelfahrt kostet 2,00 €, eine Wochenkarte für den Gesamtbereich Rostock, gültig 1 Woche vom Tag des ersten Gebrauchs an, kostet 18,00 € (Stand: August 2016).

 


Abfahrtszeiten von der Haltestelle Streuwiesenweg Richtung Warnemünde:

Buslinie 37 nach Warnemünde-Werft (tagsüber)
Buslinie 36 nach Mecklenburger Allee (abends)

 

[Seitenanfang] [zurück] [Startseite]
Letzte Aktualisierung: 05.08.2016